kicker 31/2018

kicker 31/2018

BVB: Weidenfellers klare Worte


Am Sonntag steigt das das 92. Revierderby in der Bundesliga. Nach dem wilden 4:4 in Dortmund im November treffen Schalke und der BVB als Tabellen-Zweiter und -Dritter aufeinander. Vor dem Duell legt Torwart-Routinier Roman Weidenfeller den Finger in die Wunde und hinterfragt das Dortmunder Auftreten in den unruhigen letzten Monaten. Alles zum Derby – jetzt im kicker.

Titz: Hamburgs Perspektive


Die sportlichen Fortschritte sind unverkennbar. Nun holte der Hamburger SV gegen Schalke auch den ersten Sieg unter Christian Titz – und schon hat sich die Stimmung in der Hansestadt gedreht. Hoffnung auf das Wunder statt Frust und Pfiffe. Völlig offen ist dennoch, wie es in Zukunft für den Klubs und für den Trainer weitergeht. Alles zum HSV – jetzt im kicker.

Transfers: Gladbachs England-Faktor


Neuverpflichtungen lassen derzeit auf sich warten. Und das ist ganz und gar untypisch für Max Eberl. Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor spricht über die veränderte Transferstrategie und darüber, welche Rolle die Premier League dabei spielt. Profis wie Elvedi oder Zakaria stehen auf der Insel hoch im Kurs. Alles zur Borussia – jetzt im kicker.

11. April 2018